s Kostenloser Versand ab € 99,- Bestellwert Versand innerhalb von 24h* geprüfter Online-Shop Telefon: +49 (0) 173-57 580 14

Longiergurt Nylon

Bline-Shop | Longiergurt Nylon
  • TOP PREIS ✓
  • Nylonlongiergurt |
  • 100% hochwertiges Nylon |
  • Farbe: schwarz |
  • Größen: Vollblut (Cob) | Warmblut (Full) |
  • hautfreundlichem Neopren |
  • Beidseitig verstellbar |
  • atmungsaktiv |
  • schnelltrocknend |
  • 12 Ringe optimale Einstellung |
  • weiches Widerristpolster |
Preis: 27,00 €
Größe:
Farbe:

24h.png
Preloader

Unser Longiergurt ist ein Nylongurt, der hinter dem Widerrist um den Rumpf des Pferdes angebracht wird und das Verschnallen der Hilfszügel ermöglicht. Unser Longiergurt ist aus Nylon und besitzt ein komfortables, weiches Widerristpolster. Der Longiergurt hat ein super Preis-/Leistungsverhältnis. Er ist beidseitig verstellbar. Mit 16 Ringen flexibel einsetzbar für Hilfszügel und Doppellonge. Die seitlichen Ringe sind gegen Verlust beim Öffnen des Longiergurtes mit Haken gesichert. Der gesamte Longiergurt sowie der dazugehörige Bauchgurt sind mit hautfreundlichem Neopren unterfüttert. Der Longiergurt ist schnelltrocknend und atmungsaktiv. In unserem Reitsport Onlineshop finden Sie Longiergurte bester Qualität. Unsere Longiergurte werden von einem bekannten Markenhersteller für uns prodziert und sind ausgezeichnet verarbeitet. Dabei wurde nur das feinste Material verwendet. In unserem Onlineshop finden Sie eine Auswahl an Longiergurten zu fairen Preisen.

Benötigen Sie mehr Equipment zum Longieren?

Eigenschaften des Lederlongiergurt:

  • hautfreundlichem Neopren
  • Beidseitig verstellbar
  • atmungsaktiv
  • schnelltrocknend
  • 12 Ringe zur optimalen Einstellung
  • weiches Widerristpolster

Welche Farbe hat der Lederlongiergurt?

  • schwarz

Welche Gurtgröße hat der Lederlongiergurt?

  • Vollblut (Cob)
  • Warmblut (Full)

Woran erkennen Sie einen hochwertigen Longiergurt?

Das wichtigste Merkmal bei einem Longiergurt ist die Polsterung! Ein schlecht gepolsterter Longiergurt drückt ggf. auf die Muskulatur und führt statt zum Aufbau zu einer Rückbildung der Muskulatur. Damit der Longiergurt den Muskelaufbau fördern kann, muss dieser richtig gepolstert sein, sodass der bekannte "Nussknacker-Effekt" verhindert wird. Ein hochwertiger Longiergurt ist immer mit zahlreichen Ringen ausgestattet, sodass sich Doppellonge und Co. an den richtigen Stellen befestigen lassen. Wenn ein Longiergurt gut gepolstert ist und mit genügend Ringen ausgestattet, ist das Material eher zweitrangig. Unsere Longiergurte werden aus Leder oder Neopren und Nylon gefertigt, wobei beide Varianten ihre Vorzüge haben können. Der Neopren Longiergurt ist pflegeleicht und natürlich günstiger als ein Lederlongiergurt. Ein Neoprengurt genügt vollkommen für alle Ansprüche des Alltags. Der Longiergurt aus Leder hat eine bessere Stabilität und längere Lebensdauer, damit eignet sich der Ledergurt besonders für die Ausbildung und professionelle Nutzung.

Wo sitzt der Longiergurt?

Erfahren Sie mehr über den richtige Sitz für den Longiergurt am Pferd! Ein perfekter Longiergurt mit bestem Sitz - so wird er richtig verschnallt! Unser Longiergurt hält beim Longieren alles in der richtigen Position.Dabei wird dieser aber häufig selbst falsch angebracht. Erfahren Sie das Wichtigste zuerst. Der Longiergurt gehört nicht auf oder vor den Widerrist sondern hinter den Widerrist! Aus diesem Grund machen Longiergurte mit "Widerristfreiheit" wenig Sinn, bei einer richtiger Lage auf dem Rücken des Pferdes sind alle Longiergurte "Widerristfrei" - und das aus gutem Grund! Beachten Sie das unter dem Widerrist empfindliche Sehnen und Knorpel liegen, sitzt und reibt dort ein Longiergurt, kann dies zu Muskelabbau oder sogar Entzündungen führen. Es ist schon merkwürdig, unsere Sättel sind ständig professionell angepasst, aber der Longiergurt wird häufig einfach "draufgeschmissen". Bei Unsicherheit über den Sitz des Longiergurtes kann es helfen, den Longiergurt erstmal über den Sattel zu ziehen, so hat er garantiert einen guten Sitz!

Keine Bewertung für dieses Produkt gefunden.

Woran erkennen Sie einen hochwertigen Longiergurt?

Das wichtigste Merkmal bei einem Longiergurt ist die Polsterung! Ein schlecht gepolsterter Longiergurt drückt ggf. auf die Muskulatur und führt statt zum Aufbau zu einer Rückbildung der Muskulatur. Damit der Longiergurt den Muskelaufbau fördern kann, muss dieser richtig gepolstert sein, sodass der bekannte "Nussknacker-Effekt" verhindert wird. Ein hochwertiger Longiergurt ist immer mit zahlreichen Ringen ausgestattet, sodass sich Doppellonge und Co. an den richtigen Stellen befestigen lassen. Wenn ein Longiergurt gut gepolstert ist und mit genügend Ringen ausgestattet, ist das Material eher zweitrangig. Unsere Longiergurte werden aus Leder oder Neopren und Nylon gefertigt, wobei beide Varianten ihre Vorzüge haben können. Der Neopren Longiergurt ist pflegeleicht und natürlich günstiger als ein Lederlongiergurt. Ein Neoprengurt genügt vollkommen für alle Ansprüche des Alltags. Der Longiergurt aus Leder hat eine bessere Stabilität und längere Lebensdauer, damit eignet sich der Ledergurt besonders für die Ausbildung und professionelle Nutzung.

Wo sitzt der Longiergurt?

Erfahren Sie mehr über den richtige Sitz für den Longiergurt am Pferd! Ein perfekter Longiergurt mit bestem Sitz - so wird er richtig verschnallt! Unser Longiergurt hält beim Longieren alles in der richtigen Position.Dabei wird dieser aber häufig selbst falsch angebracht. Erfahren Sie das Wichtigste zuerst. Der Longiergurt gehört nicht auf oder vor den Widerrist sondern hinter den Widerrist! Aus diesem Grund machen Longiergurte mit "Widerristfreiheit" wenig Sinn, bei einer richtiger Lage auf dem Rücken des Pferdes sind alle Longiergurte "Widerristfrei" - und das aus gutem Grund! Beachten Sie das unter dem Widerrist empfindliche Sehnen und Knorpel liegen, sitzt und reibt dort ein Longiergurt, kann dies zu Muskelabbau oder sogar Entzündungen führen. Es ist schon merkwürdig, unsere Sättel sind ständig professionell angepasst, aber der Longiergurt wird häufig einfach "draufgeschmissen". Bei Unsicherheit über den Sitz des Longiergurtes kann es helfen, den Longiergurt erstmal über den Sattel zu ziehen, so hat er garantiert einen guten Sitz!

Eine E-Mail senden
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen Uns unter der Mobilnummer:
+49 (0) 173-57 580 14


Mo - So | 08:00 - 20:00 Uhr

Sicher online einkaufen

ssl-zertifikat-gross
100% Sicher online einkaufen durch 256 Bit Verschlüsselung

Zahlungsarten

zahlungsart-paypalzahlungsart-vorkasse  

Versandanbieter

gls-logo