Kostenloser Versand ab € 99,- Bestellwert Versand innerhalb von 24h* geprüfter Online-Shop Telefon: +49 (0) 173-57 580 14

Pferdedecke Abschwitzdecke Paradedecke mit Ornamenten

Paradedecken mit Ornamenten - Schwarz
  • TOP PREIS ✓
  • Abnehmbare Kreuzgurte |
  • Brustlatz mit Klettverschluss |
  • Doppelter verdeckter Frontverschluss |
  • Material 100% Polyesterfleece |
  • schnell trocknend |
  • waschbar |
  • verschiedenen Farben und Größen |
Preis: 31,00 €
Deckenfarben:
Pferdegrößen:

24h.png
Preloader

Abschwitz- und Transportdecke Luxuriös mit abnehmbarer Kreuzbegurtung und Brustlatz!
Diese schnell trocknende Decke soll nach dem Absatteln, Ihr Pferd vor dem Auskühlen bewahren. Durch die Decke wird der Schweiß des Pferdes vom Körper weg transportiert, so dass Ihr Pferd nach dem Reiten schnell trocknet. Da die Decke sehr fest auf dem Pferd liegt, ist sie als Transportdecke sehr gut geeignet. Das saugfähige Fleecematerial schützt das Pferd nach dem Absatteln vor Kälte und Zugluft.

Die silberne Kordel und das Ornament geben dieser Abschwitzdecke ein besonders edles Design. Abschwitzdecken mit Kordel und Ornament werden auch als Paradedecken bezeichnet. Diese Decken werden besonders gern als Sponsorendecken bei Veranstaltungen vergeben, z.B. als Siegerdecke. Zur Nutzung als Ehrenpreis ist sie besonders gut geeignet, da sie sich gut besticken lässt, z.B. mit einem Firmenlogo.

Welche Eigenschaften bietet unsere Pferddecke "Paradedecke mit Ornamenten"

  • Abnehmbare Kreuzgurte für besonders guten Halt
  • Brustlatz mit Klettverschluss
  • Doppelter verdeckter Frontverschluss
  • Material 100% Polyesterfleece
  • schnell trocknend, nach dem Reiten sehr gut geeignet
  • pflegeleicht dank Waschbarkeit bis 30 Grad
  • in verschiedenen Farben und Größen erhältlich
  • hochwertige Abschwitz- und Transportdecke

Besonderheiten zu unserer Pferddecke "Paradedecke mit Ornamenten"

  • gut saugendes Microfleece
  • transportiert den Schweiß vom Körper weg
  • hält Ihr Pferd trocken und schützt vor Zugluft
  • Kreuzgurte komplett abnehmbar
  • überlappender Brustverschluss
  • Brustlatz mit Klettverschluss
  • luxuriöse Optik
  • geeignet als Sponsoren- und Siegerdecke

Welche Farben gibt es bei den Abschwitzdecken?

  • Schwarz
  • Anthrazit
  • Marine
  • Bordeaux

Welche Größen gibt es bei den Abschwitzdecken?

  • 125 cm
  • 135 cm
  • 145 cm
  • 155 cm

DIE FUNKTIONEN DER ABSCHWITZDECKE

Gerade bei der Arbeit im Winter schwitzen unsere Pferde, die nicht geschoren wurden und demzufolge ein dickes Winterfell entwickeln, sehr stark nach. Die Trocknungszeit wird dadurch verlängert, das Fell verklebt in der Regel und kann seiner wärmeisolierenden Funktion somit nicht mehr gerecht werden. Unsere Abschwitzdecken schützen unsere Pferde vor gefährlicher Auskühlung. Sie erreichen dieses in dem sie die Körperfeuchtigkeit des Pferdes effektiv vom Körper weg nach außen leiten und damit zugleich vor Verdunstungskälte schützen. Auf der Außenseite der Abschwitzdecke enstehen und bilden sich dadurch feine Wasserbläschen, die daraufhin verdampfen und eine Kältesperre bilden. Das Pferd wird warm gehalten und das Fell kann trocknen. Wenn das Fell trocken ist, stellen sich die Haare auf und bilden wieder ein hervorragend isolierendes Wärmepolster. Ein zu schnelles Abkühlen der beanspruchten Muskulatur des Pferdes, führt zu Verspannungen und begünstigt dabei das Entstehen schmerzhafter Rückenprobleme. Im Winter werden Abschwitzdecken, in der Regel auch zum An- bzw. Warmreiten eingesetzt. Alternativen stellen hier spezielle Nieren-, Schritt- oder Ausreitdecken dar. Auch gibt es Weidedecken mit einer integrierter Abschwitzfunktion. Diese Pferdedecken sind dann mit einer hoch atmungsaktiven Beschichtung oder Membran sowie einem zusätzlichen Fleeceinnenfutter mit Abschwitzfunktion ausgestattet. Die meisten Abschwitzdecken kommen auch als Transportdecken häufig zum Einsatz.

DER KLASSIKER UNTER DEN PFERDEDECKEN SIND ABSCHWITZDECKEN

Abschwitzdecken finden sich bei nahezu jedem Reiter im Sattelschrank und gehören damit zur Grundausstattung für alle Pferde dazu. Sie kommen bei der täglichen Arbeit mit den Pferden häufig zum Einsatz und können damit auch vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel auf dem Weg zu Turnieren oder beim Transport des Pferdes. Die Anforderungen des Reitsports sind sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund gibt es Abschwitzdecken in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Abschwitzdecken werden aus atmungsaktivem Fleecematerial hergestellt.

Besonders bei leichten Sommermodellen werden zusätzlich Netzelemente eingearbeitet. Damit ist auch ein Einsatz der Decke als Fliegenschutz auf der Weide möglich. Das Fleecematerial bei sommerliche Abschwitzdecken ist meistens eher dünn. Gibt es Abschwitzdecken für den Winter, werden diese aus warmem und kuscheligem Polarfleece hergestellt. Bei Einsatz im Winter, oder auch in der Übergangszeit empfehlen wir für geschorene oder empfindliche Pferde eine Abschwitzdecke mit Halsteil. Meistens sind die Halsteile bereits fest integriert, bei manchen Decken ist das Halsteil auch abnehmbar und optional zu verwenden. Um Scheuerstellen zu vermeiden, sind die Abschwitzdecken am Widerrist zusätzlich mit kuscheligem Material gepolstert. Im Sortiment von Bline Reitsportartikel finden Sie zudem ein großes Sortiment an Abschwitzdecken mit vielfältigen Verschlussmöglichkeiten. Ob Brustverschluss , Kreuzbegurtung oder leicht zu handhabender Klettverschluss die Anwendung ist kinderleicht. Reiter, die ihre Abschwitzdecke zum Trockenreiten vom Sattel aus überwerfen, sollten auf Überwurfsdecken ohne Verschlüsse oder Abschwitzdecken mit Klettverschlüssen zurückgreifen, da die Schnallen und Gurte hierbei stören können.

ABSCHWITZDECKEN DAS MODISCHES STATEMENT FÜR ALLE ALTERGRUPPEN

Mittlerweile kommen Abschwitzdecken nicht nur zur täglichen, praktischen Anwendung zum Einsatz, sondern auch bei trendbewussten Reitern. Dabei werden diese dort schon fast als Fashion-Statment zum Einsatz gebracht. Unsere Abschwitzdecken lassen sich perfekt zum restlichen Pferdezubehör aus unserem Reitsport-Sortiment kombinieren. In der heutigen Zeit achten viele Pferdebesitzer verstärkt darauf, dass Halfter, Schabracke, Bandagen, Gamaschen & Co. farblich zueinander passen oder passend kombiniert werden können. Aus diesem Grund werden auch unsere Abschwitzdecken auf das trendige Farbkonzept unserer Kollektionen abgestimmt. Wenn Sie nach einem besonderen Eyecatcher suchen, werden Sie sich über Abschwitzdecken mit auffälligen Mustern in unserem Sortiment erfreuen. Kontrastreiche Farbkombinationen oder eine coole Streifenoptik verleihen einen sportlichen und frischen Gesamteindruck.

WELCHE ARTEN VON ABSCHWITZDECKEN GIBT ES

Unsere Abschwitzdecken:

Die Abschwitzdecke sorgt dafür, dass sich Ihr Pferd nach dem Training nicht erkältet und der Schweiß schnell abtransportiert wird. Der Pferde Schweiß wandert durch die Abschwitzdecke auf die Außenseite, so trocknet Ihr Pferd blitzschnell!

Unsere Winterdecken:

Die Winterdecke schützt Ihr Pferd vor kalten Temperaturen und ist mit 200 bis 400 Gramm gefüttert. Während Unsere 200gr Pferdedecken meistens für Herbsttage gebraucht werden, sind Unsere 400gr Decken für kalte Winternächte gut geeignet. Alle unsere Pferdedecken/ Winterdecken von Bline sind atmungsaktiv und wasserdicht.

Unsere Regendecken:

Draußen regnet es, aber Ihr Pferd soll natürlich trotzdem draußen stehen und sich nicht erkälten? Mit einer Regendecke von Bline bleibt Ihr Liebling auch in strömendem Regen trocken und warm. Bei uns erhalten Sie wasserdichte Regendecken, von ungefüttert bis 160gr Fütterung.

Keine Bewertung für dieses Produkt gefunden.

DIE FUNKTIONEN DER ABSCHWITZDECKE

Gerade bei der Arbeit im Winter schwitzen unsere Pferde, die nicht geschoren wurden und demzufolge ein dickes Winterfell entwickeln, sehr stark nach. Die Trocknungszeit wird dadurch verlängert, das Fell verklebt in der Regel und kann seiner wärmeisolierenden Funktion somit nicht mehr gerecht werden. Unsere Abschwitzdecken schützen unsere Pferde vor gefährlicher Auskühlung. Sie erreichen dieses in dem sie die Körperfeuchtigkeit des Pferdes effektiv vom Körper weg nach außen leiten und damit zugleich vor Verdunstungskälte schützen. Auf der Außenseite der Abschwitzdecke enstehen und bilden sich dadurch feine Wasserbläschen, die daraufhin verdampfen und eine Kältesperre bilden. Das Pferd wird warm gehalten und das Fell kann trocknen. Wenn das Fell trocken ist, stellen sich die Haare auf und bilden wieder ein hervorragend isolierendes Wärmepolster. Ein zu schnelles Abkühlen der beanspruchten Muskulatur des Pferdes, führt zu Verspannungen und begünstigt dabei das Entstehen schmerzhafter Rückenprobleme. Im Winter werden Abschwitzdecken, in der Regel auch zum An- bzw. Warmreiten eingesetzt. Alternativen stellen hier spezielle Nieren-, Schritt- oder Ausreitdecken dar. Auch gibt es Weidedecken mit einer integrierter Abschwitzfunktion. Diese Pferdedecken sind dann mit einer hoch atmungsaktiven Beschichtung oder Membran sowie einem zusätzlichen Fleeceinnenfutter mit Abschwitzfunktion ausgestattet. Die meisten Abschwitzdecken kommen auch als Transportdecken häufig zum Einsatz.

DER KLASSIKER UNTER DEN PFERDEDECKEN SIND ABSCHWITZDECKEN

Abschwitzdecken finden sich bei nahezu jedem Reiter im Sattelschrank und gehören damit zur Grundausstattung für alle Pferde dazu. Sie kommen bei der täglichen Arbeit mit den Pferden häufig zum Einsatz und können damit auch vielseitig eingesetzt werden, zum Beispiel auf dem Weg zu Turnieren oder beim Transport des Pferdes. Die Anforderungen des Reitsports sind sehr unterschiedlich. Aus diesem Grund gibt es Abschwitzdecken in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Abschwitzdecken werden aus atmungsaktivem Fleecematerial hergestellt.

Besonders bei leichten Sommermodellen werden zusätzlich Netzelemente eingearbeitet. Damit ist auch ein Einsatz der Decke als Fliegenschutz auf der Weide möglich. Das Fleecematerial bei sommerliche Abschwitzdecken ist meistens eher dünn. Gibt es Abschwitzdecken für den Winter, werden diese aus warmem und kuscheligem Polarfleece hergestellt. Bei Einsatz im Winter, oder auch in der Übergangszeit empfehlen wir für geschorene oder empfindliche Pferde eine Abschwitzdecke mit Halsteil. Meistens sind die Halsteile bereits fest integriert, bei manchen Decken ist das Halsteil auch abnehmbar und optional zu verwenden. Um Scheuerstellen zu vermeiden, sind die Abschwitzdecken am Widerrist zusätzlich mit kuscheligem Material gepolstert. Im Sortiment von Bline Reitsportartikel finden Sie zudem ein großes Sortiment an Abschwitzdecken mit vielfältigen Verschlussmöglichkeiten. Ob Brustverschluss , Kreuzbegurtung oder leicht zu handhabender Klettverschluss die Anwendung ist kinderleicht. Reiter, die ihre Abschwitzdecke zum Trockenreiten vom Sattel aus überwerfen, sollten auf Überwurfsdecken ohne Verschlüsse oder Abschwitzdecken mit Klettverschlüssen zurückgreifen, da die Schnallen und Gurte hierbei stören können.

ABSCHWITZDECKEN DAS MODISCHES STATEMENT FÜR ALLE ALTERGRUPPEN

Mittlerweile kommen Abschwitzdecken nicht nur zur täglichen, praktischen Anwendung zum Einsatz, sondern auch bei trendbewussten Reitern. Dabei werden diese dort schon fast als Fashion-Statment zum Einsatz gebracht. Unsere Abschwitzdecken lassen sich perfekt zum restlichen Pferdezubehör aus unserem Reitsport-Sortiment kombinieren. In der heutigen Zeit achten viele Pferdebesitzer verstärkt darauf, dass Halfter, Schabracke, Bandagen, Gamaschen & Co. farblich zueinander passen oder passend kombiniert werden können. Aus diesem Grund werden auch unsere Abschwitzdecken auf das trendige Farbkonzept unserer Kollektionen abgestimmt. Wenn Sie nach einem besonderen Eyecatcher suchen, werden Sie sich über Abschwitzdecken mit auffälligen Mustern in unserem Sortiment erfreuen. Kontrastreiche Farbkombinationen oder eine coole Streifenoptik verleihen einen sportlichen und frischen Gesamteindruck.

WELCHE ARTEN VON ABSCHWITZDECKEN GIBT ES

Unsere Abschwitzdecken:

Die Abschwitzdecke sorgt dafür, dass sich Ihr Pferd nach dem Training nicht erkältet und der Schweiß schnell abtransportiert wird. Der Pferde Schweiß wandert durch die Abschwitzdecke auf die Außenseite, so trocknet Ihr Pferd blitzschnell!

Unsere Winterdecken:

Die Winterdecke schützt Ihr Pferd vor kalten Temperaturen und ist mit 200 bis 400 Gramm gefüttert. Während Unsere 200gr Pferdedecken meistens für Herbsttage gebraucht werden, sind Unsere 400gr Decken für kalte Winternächte gut geeignet. Alle unsere Pferdedecken/ Winterdecken von Bline sind atmungsaktiv und wasserdicht.

Unsere Regendecken:

Draußen regnet es, aber Ihr Pferd soll natürlich trotzdem draußen stehen und sich nicht erkälten? Mit einer Regendecke von Bline bleibt Ihr Liebling auch in strömendem Regen trocken und warm. Bei uns erhalten Sie wasserdichte Regendecken, von ungefüttert bis 160gr Fütterung.

Eine E-Mail senden
Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne.
Wir sind für Sie da!
Sie erreichen Uns unter der Mobilnummer:
+49 (0) 173-57 580 14


Mo - So | 08:00 - 20:00 Uhr

Sicher online einkaufen

ssl-zertifikat-gross
100% Sicher online einkaufen durch 256 Bit Verschlüsselung

Zahlungsarten

zahlungsart-paypalzahlungsart-vorkasse  

Versandanbieter

gls-logo